Créez un compte Premium et accédez aux résultats des ventes de plus d'un mois, avec leurs descriptifs et leurs photos !

Voir les offres Premium
Ma sélection

Lot 4 - Balwé, Arnold Gartenzelt. Öl auf Leinwand. 85 x 110 cm. Verso signiert und [...]

Adjudication sur abonnement

> Voir les offres Premium

Balwé, Arnold
Gartenzelt. Öl auf Leinwand. 85 x 110 cm. Verso signiert und betitelt. - Gerahmt. Die Leinwand teils schwach gewellt, vereinzelt winzige Farbausbrüche.

Oil on canvas. Signed and entitled on verso. - Framed. Canvas partly slightly waved, occasionally tiny spots of paint chipping. - Provenance: private estate, Lower Saxony.

Provenienz: Privatbesitz, Niedersachsen. - Arnold Balwé wuchs als Sohn eines niederländischen Konsuls in Durwan (Südafrika) auf. Nach seinem Aufenthalt an der Antwerpener Akademie studierte er von 1922 bis 1927 bei Karl Caspar an der Akademie der Bildenden Künste in München. Studienreisen führten ihn nach Frankreich, England, Holland, Italien und Spanien. 1927 heiratete er die Malerin Elisabeth Staimmer. Im Atelier ihres Feldwieser Hauses entstanden zahlreiche Werke. Hier konnte der Künstler sich vom eigenen Garten inspirieren lassen. "Unter allen Schülern und Freunden Karl Caspars und Maria Caspar-Filsers sind die Balwés wahrscheinlich diejenigen, die den Sinn dieser Lehre am besten zu aktivieren verstanden. Farbigkeit entsteht auf der Leinwand, nicht etwa durch Mischen auf der Palette. Die Balwés malten aus der Farbe, nicht aus der Linie heraus. Sie sind ganz und gar Koloristen, nicht primär Zeichner." (Reinhard Müller-Mehlis, Vorwort im Ausstellungskatalog Gedächtnisausstellung Arnold Balwé und Elisabeth Balwé-Staimmer, Prien am Chiemsee, 1988).


Start price :
8000

Demander plus d'information

Thème : Peintures et dessins Ajouter ce thème à mes alertes