Créez un compte Premium et accédez aux résultats des ventes de plus d'un mois, avec leurs descriptifs et leurs photos !

Voir les offres Premium
Ma sélection

Lot 28 - Rickmers, Willi Rickmer. Eigenhändig geschriebene Ansichtskarte vom 2. Juni 1913 aus [...]

Adjudication sur abonnement

> Voir les offres Premium

Rickmers, Willi Rickmer. Eigenhändig geschriebene Ansichtskarte vom 2. Juni 1913 aus Garm Ost-Buchara von der Turkestan Expedition mit Unterschriften der Expeditionsteilnehmer Klebelsberg, Deimler, von Ficker, Dr. Kaltenbach, Kuhlmann an die Sektion Breslau des Alpenvereins gerichtet. Maße 8,3 x 13,4 cm. Mit OBriefmarken und gestempelt.

1913 leitete Rickmer Rickmers die erste Pamir-Expedition des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins mit der Aufgabe, die Berge und Pässe der südlichen Hänge des Garm-Tales, das Khingob-Tal und den Garmo-Gletscher zu erkunden ebenso wie die Bergpässe, die nach Vanch und Muksu führten. Auf dieser Expedition machte er die erste Aufnahme des Berges Pik Ismoil Somoni. Die Expedition führte in den Bergen Ost-Bucharas erste genaue Vermessungen mittels Photogrammetrie eines Teiles des NW-Pamir durch. Neben einer Übersichtskarte mit Höhenlinien entstand auch eine Karte der Hochebene von Tuptschek. 1914 berichtete er in der Zeitschrift des Deutschen und Österreichischen Alpen-Vereins ausführlich über diese Expedition. R. von Klebelsberg erläuterte sie vom geologischen Standpunkt aus. - Dabei: Das Alpenvereinsjahrbuch von 1914 mit dem ausführlichen Expeditionsbericht.

Handwritten postcard by Willi Rickmer Rickmers from the expedition to Turkestan.

Demander plus d'information

Thème : Documents, Autographes Ajouter ce thème à mes alertes