Créez un compte Premium et accédez aux résultats des ventes de plus d'un mois, avec leurs descriptifs et leurs photos !

Voir les offres Premium
Ma sélection

Lot 588 - WASSILI KANDINSKY Moskau 1866 - 1944 ParisKleine Welten. Blatt V aus der [...]

Adjudication sur abonnement

> Voir les offres Premium

WASSILI KANDINSKY Moskau 1866 - 1944 Paris
Kleine Welten. Blatt V aus der gleichnamigen Folge. Farblithographie 1922. Roethel 168 (dort Blattgröße 35,5 x 26 cm). Hoberg, A. und H. Friedl: Kandinsky. Das druckgrafische Werk/Complete prints. in: Ausst.-Kat. Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München, 2008/09, Nr. 127 mit Farbabb. S. 230 (dort Blattgröße:36,2 x 28 cm). - Eines von 200 Expl. (Gesamtaufl. 230). Signiert sowie mit dem Monogramm im Stein. Auf chamoisfarbenem Vélin. 27,5 x 23,5 cm (Blatt: 33,5 x 27,7 cm). Mit schwachem Lichtrand und kleiner schwarzer Farbspur außerhalb des rechten Darstellungsrandes. Obere und untere rechte Ecke mit geringfügiger, durch alte Montierung entstandene Knickspur bzw. durchscheinenden Kleberesten. Kandinsky schuf 1922 seine bedeutendste Mappe „Kleine Welten“ mit sechs Farblithographien (von denen R. 168 und 170 ursprünglich als Farbholzschnitte angekündigt waren), zwei Holzschnitten und vier Radierungen. Dabei versuchte der Künstler, seine Ideen in eine der Darstellung gerecht werdenden Drucktechnik umzusetzen: Malerisches in der Lithographie, starke Konturen mit dem Holzschnitt und feine Linien mit der Radierung. [bg]

Demander plus d'information

Thème : Peintures et dessins Ajouter ce thème à mes alertes